Wirbelsäulentherapie und Massage

Close up of back massage procedure in spa salon

 

Rückenschmerzen, Bandscheibenbroblematiken, haltungsbedingte Schmerzen, Skoliosen, Gelenkbeschwerden, Schmerzen nach Unfällen oder Operationen, muskuläre Verspannungen, Schulterschmerzen, Nackenbeschwerden, Spannungskopfschmerzen….bestehen diese Symptome schon länger oder treten immer wieder auf, lohnt es sich einmal genauer hinzusehen.

Diese Beschwerden können unterschiedlichste Ursachen haben und sowohl durch innere Organe verursacht sein, als auch durch emotionale Belastungen, Stress, Fehlhaltungen, durch Operationen, Stürze oder Unfälle – selbst wenn diese schon Jahre zurückliegen.

Craniale Osteopathie, Wirbelsäulentherapie und eine spezielle Massage zur Entlastung der Bandscheiben und zur Auflösung muskulärer Spannungszustände ist zusammengenommen eine sehr effektive Form der Behandlung zur Linderung und Auflösung dieser Beschwerden –  die unbeachtet und unbehandelt zu chronischen Erkrankungen und Folgeerscheinungen führen können. Unsere Wirbelsäule beherbergt nichts geringeres als unser Nervensystem! Unsere „Schaltzentrale“ für unsere Gesundheit unser Wohlbefinden. Dauerhafte Belastungen führen zu einer Belastung unserer allgemeinen Verfassung und unserer Gesundheit im Ganzen.

Nehmen sie sich und ihren Körper ernst! Hören Sie früh genug auf auftretende Schmerzen und immer wiederkehrende Beschwerden!

Gerne informiere ich Sie auch telefonisch unter 0176 567 150 99 über Möglichkeiten der Behandlung und Vorsorge! Oder Sie schicken mir direkt eine Mail an: info@heil-impulse.de

 

Trauma-sensible Körperarbeit

Abstract sea view
„Ring the bells that still can ring
  forget your perfect offering
  there is a crack in everything
  that is how the light gets in“

 Leonard Cohen

Traumatisierung und die daraus resultierenden Symptome zeigen sich immer im Körper –  in den Reaktionen des Körpers auf eine ehemals überfordernde oder bedrohliche Situation. Als wäre diese Situation immer noch aktuell, im Hier und Jetzt. Massive Überforderung oder permanenter Stress führt zu dem Verlust der Fähigkeit unseres Nervensystems sich zu regulieren. Unser Nervensystem reagiert dann unter Stress immer wieder neu, auf die schon längst nicht mehr aktuelle Situation. Eigentlich sichert diese unwillkürliche Reaktion unser Leben. Wenn aber der Mensch alleine nicht mehr zurückkehren kann in ein Gefühl von Sicherheit und Entspannung, resultieren daraus Symptome und letztendlich Erschöpfung und Symptomatik.

Symptome wie

  • Migräne, Kopfschmerzen, Unwohlsein
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Allergien und Verdauungsprobleme
  • Autoimmunerkrankungen
  • Schlaflosigkeit, Einschlafschwierigkeiten
  • Angst und Panikattacken
  • Depression, Burn-Out
  • ADHS, Hypersensibilität
  • Konzentrations- und Schulschwierigkeiten
  • Schlafprobleme und zwanghafte Gedanken
  • Schmerzzustände und chronische Rückenschmerzen und Verspannungszustände

können die Folgen aus überfordernden Situationen sein, die unbeachtet irgendwann zu chronischen Erkrankungen führen können. Auch emotionale Reaktionen auf Stress zeigen sich körperlich. Panikattacken und Angstzustände zum Beispiel sind meist begleitet von Herzrasen, Schweißausbrüchen, kalten Händen und Füßen, Sichteinschränkungen, innerer Unruhe, Bauchschmerzen und dissoziativen Zuständen und Gefühllosigkeit im Körper.

Trauma-sensible Körpertherapie und Traumatherapie über das Nervensystem ermöglichen das  Zurückkehren in die gegeben Ressourcen unseres Körpers.

Achtsame Berührung,  Selbstwahrnehmung und die Erlaubnis Gefühlen Raum zu geben ermöglichen Neuorientiering und angemessene Einordnung der emotionalen und körperlichen Reaktionen auf die  ehemals  überfordernde Situation. So wird Heilung und Neuordnung möglich.
Wir können mithilfe unseres Körpers und unserer Fähigkeit der Selbstregulation zurückkehren ins Hier und Jetzt. In den jetzigen Moment – der Sicherheit bietet.

Wird die überfordernde Erfahrung die wir als Mensch gemacht haben, gesehen und wir erfahren in der Begleitung  Mitgefühl und Respekt , so können sich neue Türen öffnen, die erneutes Vertrauen und Heilung möglich machen.

Schreiben Sie mir bei Fragen oder Interesse eine kurze Mail mit ihren Kontaktdaten, ich melde mich gerne bei Ihnen zurück!  info@heil-impulse.de

cropped-Fotolia_103117973_XS.jpgYoga - Wellness - Steine am NordseestrandAbstract sea view

Craniosakrale Körperarbeit

 

Craniale Osteopathie in Kombination mit traumatherapeutischen Techniken

Woman having facial massage.

ist eine sehr feine, nicht manipulative Körpertherapie, die am Nervensystem ansetzt und dadurch sehr tiefgreifend und nachhaltigen Einfluss auf die ordnenden Kräfte des Körpers hat. Durch den direkten Einfluss auf das zentrale Nervensystem, berührt diese Therapieform alle Ebenen unseres Seins und nimmt dadurch Einfluss auf

Skelletsystems / Muskulatur und Bindegewebe

Drüsen und hormonelles System

Emotionale und psychische  Verfassung

und eignet sich sehr gut bei Symptomen wie:

Migräne, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Bandscheibenproblemen, Schleudertrauma, Kiefergelenkbeschwerden, Schwindel, Beschwerden HWS, chronischen Schmerzen, Gelenkbeschwerden, hormonellen Schwankungen, Schlafbeschwerden, Haltungsschäden, Rückenschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, psychosomatischen Symptomen, Narben, Angstzuständen und Panikattacken, Depression, Schwierigkeiten zu entspannen, Erschöpfung und Burn-Out, nach Unfällen und Operationen, begleitend während der Schwangerschaft, nach der Geburt für Mutter und Neugeborenes…..

Schreiben Sie mir eine kurze Mail mit Ihren Kontaktdaten, ich melde mich gerne bei Ihnen zurück! info@heil-impulse.de

Abstract aqua blue blurred bokeh background.